WILDLIFE

Aller guten Dinge sind drei! Die bereits zweimal geplante und durch die Corona-Pandemie zweimal abgesagte große Solo-Ausstellung kann jetzt endlich stattfinden. Geplant ist ein Termin im Herbst oder Winter 2021/2022. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben.

Die Wildlife-Fotografie ist eine Herzenssache für Norbert Becke und seine zweite große Passion. Tiere in freier Wildbahn zu fotografieren, bedeutet eine Herausforderung, der er sich immer wieder gerne und mit großer Leidenschaft stellt. Das Ergebnis sind intensive Aufnahmen, von denen viele im Theaterhaus zum ersten mal gezeigt werden.

Scroll to Top